HENRICHSEN erweitert ECM ARENA durch effizientes Outputmanagement mit der CONET OfficeBridge

Neue Partnerschaft ergänzt den Funktionsumfang der Lösung HENRICHSEN ECM ARENA um Erstellung von Dokumenten und integrierte Schriftgutprozesse

Logo: Partner HENRICHSEN AG

Hennef, 22. Oktober 2012. Die HENRICHSEN AG – einer der größten Partner der EASY SOFTWARE AG – hat auf der Basis von über 1.500 DMS-Projekten eine Ready-to-use-Lösung entwickelt, die die Ansprüche der Unternehmen an ein leicht zu bedienendes und rasch zu implementierendes Dokumentenmanagement System erfüllt: ECM ARENA.

ECM ARENA vereint alle Kernelemente des modernen Enterprise Content Management und richtet sich dabei konsequent an Geschäftsprozessen aus. Elektronisches Dokumentenmanagement und revisionssichere Archivierung, digitale Akten und Geschäftsprozesse, Funktionen für die bereichsübergreifende Zusammenarbeit und ein ergonomisches Bedienkonzept machen ECM ARENA zur idealen Plattform für Unternehmen, die ECM einführen oder ein vorhandenes Archivsystem modernisieren wollen.

Der modulare Aufbau ermöglicht eine nahtlose Integration in vorhandene Systemlandschaften und einen schnellen Produktivstart. Digitale Akten und Workflow-Module für den Einkaufsprozess (purchase to pay) und den Verkauf (order to cash) werden mitgeliefert oder können modular ergänzt werden. Kernelement stellt die digitale Poststelle (Mailroom) dar, in der eingehende Informationen aus unterschiedlichen Quellen – egal ob digital oder in Papierform – den entsprechenden Funktionsgruppen, Akten oder Prozessen zugeordnet werden.

Zu den Input-Verwaltungsfunktionen für Akten und Dokumente auf der einen Seite sorgt die Integration mit der CONET OfficeBridge für die effiziente Erzeugung von Office-Dokumenten aus dem Kontext von Geschäftsprozessen und digitalen Akten auf der anderen Seite für ein intelligentes Outputmanagement.

Die CONET OfficeBridge bringt die einzelnen Komponenten vorhandener IT-Architekturen zu einem optimierten Dokumentenprozess zusammen. Sie steuert die Verwaltung von Vorlagen und vereinfacht die Erstellung von jeglichem Schriftgut, in dem wiederkehrende Bausteine Verwendung finden.

Die CONET OfficeBridge ergänzt dabei abhängig vom Ersteller die passenden Absenderinformationen, vordefinierte Textbausteine und Angaben wie Adressat, Vorgangsdetails oder AGB aus beliebigen Vorsystemen wie SAP oder Microsoft.

Die Tatsache, dass die CONET OfficeBridge dabei auf dem Microsoft-Word-Standard (DOCX) aufbaut, bedeutet wenig Schulungsaufwand, hohe Akzeptanz und schnelle Einsatzfähigkeit des Werkzeugs.

Über die HENRICHSEN AG

HENRICHSEN ist führender Lösungslieferant kaufmännischer Geschäftsprozess und digitaler Aktenlösungen. Als unabhängiger Lösungsanbieter, der sich – 1982 gegründet – seit 1991 auf die intelligente Erfassung, Verteilung, Verarbeitung und Archivierung strukturierter und unstrukturierter Informationen spezialisiert hat. Mit mehr als 130 Mitarbeitern konzipiert und implementiert der ECM-Systemintegrator mit Hauptsitz in Straubing kundenspezifische B2B-Lösungen aus Soft- und Hardwarekomponenten für den Mittelstand. Kernthemen bilden dabei die elektronische Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow. Die ausführliche Beratung im Vorfeld, das vielfältige Schulungsangebot in der HENRICHSEN-Akademie und der Service-orientierte Support nach Projektabschluss runden das Portfolio ab.

Link-Tipps

Über CONET

"Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de