Fachvortrag: Agiles Prozessmanagement mit Open Source

Kostenfreie Vortragsreihe stellt eine effiziente Open-Source-Prozessplattform vor und zeigt Anwendungsbeispiele

Bild: Tastatur

München, 1. März 2012. Agilität ist heute eine zentrale und grundsätzliche Forderung in vielen Bereichen der Unternehmen. Aus Fachsicht geht es darum, Geschäftsprozesse schnell und flexibel an geänderte Bedingungen anpassen zu können.

Die Agilität der Geschäftsprozesse bedingt aber vor allem entsprechende, “agile” IT-Entwicklungsabläufe, ohne die eine schnelle IT-technische Umsetzung nicht möglich ist - und genau an dieser Stelle beginnt das Dilemma. Vor diesem Hintergrund lädt die ACCELSIS Technologies GmbH, Spezialist für Business Process Management (BPM) und Service-orientierte Architektur (SOA) mit Sitz in München, zu einer Fachvortragsreihe rund um das Thema “Agiles Prozessmanagement mit Open Source” ein.

Termine der ersten Veranstaltungen:

  • Düsseldorf - 26. März 2012
  • Frankfurt am Main - 27. März 2012
  • München - 2. April 2012

Die zweistündigen Vorträge richten sich an Projektleiter, IT-Spezialisten und IT-Architekten und beginnen jeweils um 17 Uhr; die Teilnahme ist kostenfrei. Eine unverbindliche Online-Anmeldung ist über den in der Service-Spalte rechts hinterlegten Link auf unser BPM SOA Center möglich.

Agilität und Effizienz als zentrale Faktoren

Neben der Forderung nach Agilität bestimmt eine zweite wesentliche das Design und die Modernisierung von IT-Anwendungslandschaften: die Forderung nach mehr Effizienz. Kürzere Entwicklungszyklen, weniger Fehleranfälligkeit im Deployment, geringere oder keine Lizenzkosten, einheitlichere Überwachung (Monitoring), Informationen in Echtzeit, eine enge Zusammenarbeit zwischen Fachseite und IT - hinter diesen Maßgaben stecken Effizienzaspekte wie Kosten-, Produktions- und operative Effizienz.

Viele Unternehmen beklagen eine mangelhafte Produktionseffizienz in der Software-Entwicklung bei einem relativ hohen Kostenfaktor. Es ist entscheidend, einen Lösungsansatz zu entwickeln, der alle Effizienzforderungen unterstützt und der eine technische Basis zur Verfügung stellt, die agil, kostengünstig, erweiterbar, schnell einzusetzen und anpassbar ist. Der Fachvortrag von Accelsis präsentiert einen Lösungsansatz anhand eines praktischen Erfahrungsberichts. In Analogie zu den SOA/BPM-Suites der großen Hersteller wird eine integrierte Open-Source-basierte Prozessplattform vorgestellt, die die technische Komplexität der eingesetzten Technologien reduziert. In Verbindung mit agilem Vorgehen und neuen Rollen lässt sich so eine umfassende Effizienz erzielen.

Über CONET

"Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de