CONET JobbingNight 2011: Cocktails, Chips und Job-Gespräche

Ein kurzer Rückblick auf unseren erfolgreichen Informationsabend für Ausbildungsinteressierte in der Hennefer CONET-Zentrale am 21. Juli.

Logo: CONET Jobbing Night

Hennef, 25. Juli 2011. Rund 35 potenzielle Bewerber nutzten am vergangenen Donnerstagabend die Chance, sich aus erster Hand über die Ausbildung bei CONET zu informieren. Zusammen mit den üblichen Begleitpersonen – von Müttern und Vätern über Geschwister bis hin zu Freund oder Freundin – tummelten sich zur Boom-Zeit gegen 20 Uhr an die 60 Besucher in und vor dem CONET-Sitzungssaal in der Hennefer Unternehmenszentrale.

Pünktlich zum Event zeigte sich in Hennef auch die in diesem Sommer nur allzu spärlich vertretene Sonne und sorgte dafür, dass das Verpflegungskonzept mit alkoholfreien Cocktails und Chips gut ins Bild passte und entsprechend auf sehr erfreulichen Zuspruch stieß. Besonders gut eignete sich die Cocktail-Bar, um mit den Besuchern gleich zu Anfang bereits locker ins Gespräch zu kommen und sie an die richtigen Ansprechpartner „weiterzuleiten“. Die Entscheidung, die Infoveranstaltung erstmals vom Wochenende weg und stattdessen unter der Woche auf einen Abend zu legen und zudem zeitlich noch vor die Sommerferien zu ziehen, zahlte sich ebenfalls aus.

„Die Gesamtzahl der Besucher war vergleichbar mit unseren bisherigen Veranstaltungen“, erklärte Nicole Goebel, Ausbildungsleiterin bei der Konzern-Holding CONET Technologies AG, die für die Ausbildung innerhalb der gesamten CONET Group verantwortlich zeichnet.

„Wir hoffen, dass die Interessenten jetzt die anstehenden Ferien zur Bewerbung nutzen. Somit haben wir dann bereits früh einen Pool an Bewerbern, aus denen wir unsere Azubis für 2012 auswählen können.“

Nicole Goebel, Ausbildungsleiterin bei der CONET Technologies AG

Neben konkreten Bewerbungsanfragen standen auch diesmal wieder Themen rund um Praktikumsmöglichkeiten und das Unternehmen als Ganzes auf der Frageliste der Besucher. „Auch wenn sich hieraus nicht sofort Bewerbungen ergeben, ist dies ein wichtiger Weg für die Nachwuchsgewinnung“, so Goebel. In der Vergangenheit hätten sich Praktika bereits des Öfteren bewährt, um potenzielle Bewerber genauer kennenzulernen und schließlich für eine Ausbildung bei CONET zu begeistern.

Alles in allem blicken die Organisatoren einmal mehr auf eine gelungene Veranstaltung zurück, zu deren Erfolg auch alle beteiligten CONET-Mitarbeiter wesentlich beitrugen, insbesondere die Ausbilder und Auszubildenden der aktuellen Jahrgänge, die die Besucher unermüdlich mit Informationen, Hintergründen und Anekdoten versorgten.

Auf ein Neues in 2012!

Link-Tipps

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de