CONET auf Nachwuchssuche in der Region

Hennefer IT-Unternehmen informiert über Ausbildungsmöglichkeiten auf der Kontaktbörse der FH Gummersbach und beim
5. Ausbildungsinformationstag im Berufskolleg Siegburg

Bild: Computer-Männchen spingt in die Höhe

Die Suche nach einem potentiellen Arbeitgeber stand bei der Kontaktbörse der FH Gummersbach am 10. Mai 2011 im Fokus der etwa 300 Studenten. Bei gefühlten 35 Grad im Zelt informierten Personalreferentin Nicole Goebel und Thorsten Eich, SAP Consultant der CONET Business Consultants GmbH, neben den Ausbildungsmöglichkeiten bei CONET auch über mögliche Praktikumsplätze, Bachelorarbeiten oder den Direkteinstieg für Absolventen. Darüber hinaus gab es reges Interesse an dem Thema SAP. Thorsten Eich stand dabei für jegliche Fragen zur Verfügung und erklärte insbesondere die umfangreichen Funktionen von SAP Business Intelligence.

Positive Auswirkungen hatte zudem der bereits im März an der FH gehaltene Vortrag zum Thema „Konzeption & Aufbau eines Bürgerportals“ von Dr. Martin Kabath, Bereichsleiter bei der CONET Solutions GmbH, wodurch es zu ersten intensiven Gesprächen mit den Studierenden kam, die auf der Kontaktbörse vergangene Woche fortgesetzt wurden. „Die Kombination des Vortrags und die anschließende Kontaktbörse hat uns gezeigt, dass wir den richtigen Weg gehen, um die Marke CONET in den Köpfen der Studenten zu verankern“, erklärt Nicole Goebel.

„Darüber hinaus haben weitere Gespräche mit anderen Personalverantwortlichen auf der Veranstaltung gezeigt, dass die Gewinnung von geeigneten Fachpersonal insbesondere in der IT-Branche weiterhin eine Herausforderung darstellt. Umso erfreulicher ist es, dass bereits erste gute Bewerbungen bei uns eingegangen sind.“ Nicole Goebel, Personalreferentin bei CONET

Die nächste Station für CONET war der 5. Ausbildungsinformationstag am 11. Mai 2011 im Berufskolleg Siegburg. Nach der offiziellen Eröffnung erzählte Nicole Goebel vor etwa 15-20 Besuchern, welche Ausbildungsmöglichkeiten das Hennefer IT-Unternehmen zu bieten hat. Der Fokus lag dabei auf der Ausbildung zu Kaufleuten der Bürokommunikation. Gemeinsam mit der CONET-Auszubildenden Anja Deigl erläuterte sie die unterschiedlichen Stationen im Unternehmen sowie die Voraussetzungen, die für diesen Ausbildungsweg entscheidend sind. Als kleines Highlight konnten die Schülerinnen und Schüler freiwillig eine fiktive Bewerbung bei den Unternehmen einreichen, die von den Personal-Fachleuten entsprechend geprüft und wurden. Eine der Interessentinnen bewarb sich daraufhin real bei CONET.

Alles im allem waren beiden Veranstaltungen erfolgreich für uns, so dass wir auch im kommenden Jahr wieder aktiv daran teilnehmen werden“, resümiert Nicole Goebel

Link-Tipps

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 500 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Neben der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET 10 weitere Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de