CONET auf der CeBIT

Innenminister Dr. Ingo Wolf besuchte den Infostand der StädteRegion Aachen, an dem auch CONET vertreten war

Logo: CONET Group

Hennef, 16 März 2010. Am CeBIT-Freitag besuchte der nordrhein-westfälische Innenminister Dr. Ingo Wolf den Stand seines Bundeslandes im Public Sector Parc der diesjährigen deutschen IT-Leitveranstaltung in Hannover.

Mit dabei war auch ein Infostand der StädteRegion Aachen, die ihre neue zukunftsorientierte Informations- und Interaktionsplattform und die damit verbundenen Online-Dienste vorstellte. Da in dieser digitalen Visitenkarte von Kreis und Stadt sowohl Produktkomponenten als auch umfassendes Web-Know-how der regio iT aachen sowie CONET stecken, freute sich das Hennefer IT-System- und -Beratungshaus über das ministerielle Interesse.

Umringt von einer Reihe neugieriger Messebesucher nahm der Minister sich die Zeit für einige Minuten angeregten Dialogs mit dem Standpersonal, bevor der geschäftige Messealltag ihn zu weiteren Ausstellern "seines" Bundeslandes führte.

Über CONET

"Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 500 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Neben der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET 10 weitere Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de