CONET und Infoflex schließen strategische Partnerschaft

Office-Ergänzung OfficeBridge intelliDocuments wird Teil des CONET-Lösungsportfolios – Kunden profitieren von innovativem Enterprise Content Management

Logo: CONET Group

Hennef, 8. Juli 2010. Die Hennefer CONET Solutions GmbH und die Frankenthaler INFOFLEX Kommunikationssysteme GmbH haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Als Value Added Reseller und Preferred Implementation Partner nimmt CONET die innovative Office-Ergänzungs-Software OfficeBridge intelliDocuments von Infoflex in sein Beratungs- und Lösungsportfolio auf. Kunden profitieren damit zukünftig von erweiterten Möglichkeiten, um organisationsweit die Erstellung und Verwaltung von Korrespondenz zu vereinfachen und die rechtliche Verbindlichkeit kritischer Geschäftsdokumente sicherzustellen.

„Eine vereinfachte Erstellung von Dokumenten mag für manchen Verantwortlichen noch ein ‚nice-to-have’ sein“, erklärt Jürgen Zender, Geschäftsführer der CONET Solutions GmbH. „Spätestens wenn es um Fragen der Compliance oder Archivierungspflichten geht, bedeutet ein zuverlässiges Output Management aber bares Geld.“ Mit der jetzt geschlossenen Partnerschaft füge CONET seinem Portfolio eine leistungsstarke Erweiterungslösung hinzu. „So werden wir unserem Anspruch gerecht, unseren Kunden möglichst umfangreiche Lösungs-pakete aus einer Hand zu bieten.“

OfficeBridge intelliDocuments verbindet die einzelnen Komponenten vorhandener IT-Architekturen zu einem optimierten Dokumenten-Prozess. „Die Nutzung beispielsweise in einer Microsoft-SharePoint-Infrastruktur garantiert eine vollständige Integration in bestehende Workflows und die aufwandslose Archivierung aller mit OfficeBridge erstellten Dokumente“, erklärt Hendrik Vogel, Geschäftsführer der INFOFLEX. So sorgt die Anbindung an das Customer Relationship Management (CRM) etwa dafür, dass in der Kundenkorrespondenz stets die aktuellen Adressinformationen genutzt werden. Die dabei im intelliDocument mitgeführten Meta-Daten ermöglichen bei der automatisierten Weitergabe des Dokuments, etwa an ein zentrales Dokumenten-Center, nicht nur dort die vorgangsbezogene Zuordnung, sondern ebenso die für jeden Geschäftsvorfall spezifische Verlinkung in CRM, Rechnungssystemen wie Navision oder persönlichen Ordnern. Vogel bilanziert: „OfficeBridge schafft eine Brücke zwischen bislang isolierten Systemen und leistet so einen zentralen Beitrag zu einem umfassenden Enterprise Content Management.“

Über CONET

"Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de