CONET verstärkt sein Engagement im VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e. V.

Im neuen Leitungskreis des VOI Competence Center Business Collaboration übernimmt CONET-Partnermanager Jörg Laufenberg den Vorsitz

Logo: CONET Group

Hennef/Bonn, 2. November 2010. Das VOI Competence Center Business Collaboration hat im Rahmen seines Meetings am
20. Oktober 2010 einen neuen Leitungskreis gewählt. Demnach steuern ab sofort Jörg Laufenberg (CONET Solutions GmbH) und Christoph Tylla (PENTADOC AG) die Aktivitäten des Competence Centers. Sie werden dabei zusätzlich von Rainer Weissert (Alegri International Südwest GmbH) als stellvertretendem Leitungsmitglied unterstützt.

Damit positioniert sich das CC Business Collaboration in neuer Struktur und mit klarem Fokus, um der immer stärkeren Nachfrage in den Bereichen Enterprise 2.0 und Business Collaboration erfolgreich zu begegnen. Das Competence Center konnte sich nach Neustrukturierung bereits aktiv in die fachliche Unterstützung der DMS EXPO 2010 einbringen und übernahm im Auftrag der Messe Stuttgart die inhaltliche Ausgestaltung des ganztägigen Enterprise 2.0-Forums am dritten Messetag.

„Wir werden uns zukünftig noch sehr viel stärker im Rahmen von Publikationen und Fachvorträgen engagieren, um im Markt für mehr Transparenz des wichtigen Themas Enterprise 2.0 zu sorgen“, erklärt der neue CC-Leiter Jörg Laufenberg, Partnermanager bei CONET. Christoph Tylla als Co-Leiter ergänzt: „Aber auch innerhalb des VOI stehen wir unseren Verbandskollegen von nun an als Kompetenzträger zur Verfügung und unterstützen den Verband gerne, der sich ja bereits mit Weiterentwicklungen in diesem Bereich beschäftigt.“

Im Kern geht es bei den Themen des CC Business Collaboration um die praxisnahe Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Bereichen des Enterprise 2.0. Eine strategiekonforme Gestaltung der Kommunikations- und Kollaborationsprozesse in Kombination mit entsprechenden Technologien sind die Basis für eine durchgängige, wirtschaftliche und kooperative Wissenslogistik. Diese erlaubt es, das organisatorische und individuelle Wissen im Unternehmen zu vernetzen.

Unternehmen, die sich im Competence Center Business Collaboration engagieren wollen, sind herzlich eingeladen. Kontakt: jlaufenberg@conet.de

Über den VOI
Der VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. mit Sitz in Bonn repräsentiert die überwiegende Mehrheit der Anbieter für ECM Enterprise Content- und DMS Dokumenten-Management-Systeme in Deutschland. Mit der Positionierung als unabhängiger Verband dieser zukunfts- und wachstumsträchtigen Branche verdeutlicht der VOI die steigende wirtschaftliche Bedeutung seiner Mitgliedsunternehmen und ihre technologische Kompetenz (www.voi.de).

Über CONET

"Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de