IT-Lösungen für den Finanzsektor

IT-Finanzdienstleistungen von CONET bieten umfassenden Service von Proximity Solutions und Low Latency Infrastructures bis zu DMA (Direct Market Access) und Market Data (Morningstar Realtime, Teletrader, Bloomberg).

Die Finanzbranche unterzieht sich wie kaum ein anderer Wirtschaftssektor einem ständigen Wandel. Dabei arbeitet sie stets in einem Spannungsfeld zwischen den eigenen wirtschaftlichen Zwängen, neuen Marktchancen, gesetzlichen Regularien und den eigenen Herausforderungen der globalen Finanzmärkte.

In derart stürmischen Zeiten der Veränderung, wie sie die Finanzmärkte derzeit erleben, sind die Fähigkeiten, einerseits Kurs zu halten und andererseits flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren zu können, ausschlaggebende Faktoren für den Erfolg oder Misserfolg einer Unternehmung. Die Informationstechnologie kann hier gleichzeitig der Motor der Transformation als auch der notwendige Anker im unruhigen Fahrwasser der Weltwirtschaft sein.

IT-Finanzdienstleistungen von CONET umfassen:

  • Proximity Solutions
  • Low Latency Infrastructure
  • DMA (Direct Market Access)
  • Market Data (Morningstar Realtime, Teletrader, Bloomberg)

 

CONET passt sich fortlaufend den Marktgegebenheiten an, flexibel und kundenorientiert. Nur so sind wir in der Lage, mit den steigenden Erwartungen unserer Auftraggeber Schritt zu halten und Lösungen anzubieten, die unsere Kunden tatsächlich bei der Erfüllung ihrer Kernaufgaben unterstützen.

Beispiele für solch nutzbringende Lösungen sind leicht gefunden: So stellen wir etwa in unseren Hochsicherheitsrechenzentren sowohl einen direkten Börsenzugang als auch die notwendige “low-latency”-Infrastruktur für schnellste Handels-Performance zur Verfügung. Die durch unsere Proximity-Lösungen sichergestellte Nähe zu den Börsen ist ein weiterer Garant für die prompte Ausführung der Kunden-Orders. Dabei basieren alle Dienste auf den uns vom Kunden anvertrauten Servern und Handelsapplikationen.

Wir garantieren mit unserer Unabhängigkeit den sorgfältigen Umgang mit Ihren Geschäftsdaten und wahren so die für den Kunden existenziellen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Stärkung von Kernkompetenzen und die reibungslose Abwicklung der Kernleistungen.

Lösungsbeispiele:

  • DMA (Direct Market Access) an die weltweiten Börsen zur Sicherstellung ständiger Aktions- und Reaktionsbereitschaft
  • MISS – Architektur für Kunden der Deutschen Börse zur verlässlichen Abwicklung von Transaktionen (Eurex, Xetra, Xontro)
  • EBS / ETS – Architektur für Kunden der Deutschen Börse zur direkten und zuverlässigen Anbindung an die Handelssysteme Xetra und Eurex (Proximity Solution)

Verwandte Lösungen

Foto: Geschäftsführer<br> CONET Services GmbH Claus FrömbgenXing