E-Government – Digitale Verwaltung und Transformation im öffentlichen Sektor

CONET unterstützt Bund, Länder, Kommunen und andere öffentliche Auftraggeber bei den Herausforderungen von Digitalisierung und Transformation – mit E-Government-Beratung auf Basis unserer umfassenden Erfahrung in Verwaltungsprozessen und effizienten, sicheren, nutzerfreundlichen und auf offenen Standards aufbauenden E-Government-Lösungen.

Schnelleinstieg:

Das E-Government entwickelt sich weiter: Über die reine „Elektrifizierung“ von Verwaltungsprozessen der Jahrtausendwende hinaus entsteht zunehmend die gänzlich transformierte digitale Verwaltung der Zukunft - bürgernah, nutzerfreundlich, integriert, effizient und effektiv.

CONET ist seit 30 Jahren der zuverlässige IT-Dienstleister für den öffentlichen Sektor. Als IT-System- und Beratungshaus verbinden wir technisches Know-how und strategisches Prozessverständnis in den Verwaltungsstrukturen zur Schaffung von schlüssigen Digitalisierungsstrategien, leistungsstarken Fachanwendungen und interoperablen, sicheren IT-Infrastrukturen.

Steigern Sie Zukunftsfähigkeit, Bürgernähe, behördenübergreifende Zusammenarbeit und Effizienz für die digitale Verwaltung 4.0

CONET-Lösungen für E-Government und die digitale Verwaltung:

Mit CONET zum „Geschäftsmodell Verwaltung der Zukunft“

Die Transformation und Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung betrifft einerseits die technischen Aspekte, also etwa die IT-unterstützte Abbildung und IT-basierte Abwicklung von Verwaltungsprozessen im E-Government ebenso wie eine Konsolidierung der eingesetzten Informationstechnologie. Hier setzt beispielsweise das richtungsweisend angelegte Großprojekt „IT-Konsolidierung Bund“ an.

Darüber hinaus aber besteht die zentrale Herausforderung darin, das „Geschäftsmodell Verwaltung“ organisatorisch und strukturell zu transformieren und damit fit für die digitale Zukunft zu machen.

 

Effizienzdruck, Sicherheit und Leistungsstärke

Die IT der öffentlichen Hand soll trotz immer schnelleren und dynamischeren technischen Entwicklungszyklen bei gleichzeitigem IT-Fachkräftemangel und Ressourcenknappheit zukunftsfähig, leistungsstärker und sicherer werden. Prozesse sind im E-Government der Zukunft soweit möglich zu automatisieren, die Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Behörden zu verbessern und damit letztendlich die Verwaltungsarbeit effizienter zu gestalten und die Verwaltungskosten zu senken.
 

User Experience, Transparenz und Offenheit

Auf Seiten der Bürger erwarten die durch die zunehmend digitale Wirtschaft und das digitale Alltagsleben an umfassende mobile Angebote und eine perfekte User Experience gewöhnten Nutzer medienbruchfreie, bürgerfreundliche sowie zeit- und ortsunabhängige Verwaltungsdienste. Gleichzeitig steigen im E-Government auch die Ansprüche an die Transparenz und Offenheit der Verwaltungsarbeit.
 

Zentrale oder dezentrale Zukunft des E-Government?

Ob die Zukunft des E-Government angesichts Cloud, Big Data und Automatisierung vorwiegend zentralisiert oder mit dem Internet der Dinge und mobilen Lösungen doch eher dezentral geprägt sein wird, bleibt eine der spannenden offenen Fragen für die Transformation der Verwaltung.

Ebenso stehen in vielen Bereichen noch richtungsweisende Entscheidungen aus – etwa wer bei der Digitalisierung der Verwaltung die Federführung übernehmen kann und soll, wer Standards und Schnittstellen definiert und die Interoperabilität aller eingesetzten Lösungen sicherstellt, wie weit eine Konsolidierung überhaupt gehen muss, kann und darf – und letztlich auch, wer die entsprechenden Investitionen zu tragen hat. Denn nicht zuletzt aufgrund der Grundprinzipien des Föderalismus, der Ressortorganisation und der kommunalen Selbstverwaltung haben sich historisch und ordnungspolitisch bedingt und durchaus gewollt in Deutschland zahleiche bundes- und landesspezifische sowie kommunale Strukturen etabliert, die eine übergreifende Konsolidierung und strategische Neuausrichtung zu besonders komplexen Aufgaben machen.

E-Government und digitale Verwaltung: Wertvolle Chancen statt lästiger Pflicht

CONET unterstützt Bund, Länder und Kommunen auf ihrem Weg zur digitalen Verwaltung – damit E-Government und Transformation keine leidigen Pflichten, sondern wertvolle Chancen für gemeinsame Erfolge bieten:

  • stärkere Orientierung an den Bedürfnissen der Bürger
  • vereinfachte Arbeit für die Mitarbeiter der Verwaltung
  • messbare Effizienzsteigerungen und Schonung von Ressourcen
  • sichere, effektive und leistungsstarke öffentliche Verwaltung

Verwandte Lösungen

Foto: Key Account Manager Public Rainer HeßlerXingXing Unternehmensprofil